Reisefinder

 
Reisekalender

Aus der aktuellen Zeitungswerbung


 

weiter

Pilgerreise - Main-Tauber-Jakobs-Pilgerweg 2021 - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PilgMaTau
Termin:
18.09.2021 - 22.09.2021
Preis:
ab 549,00 € pro Person

Pilgerreise und das Jakobsweg-Zeichen

Erleben Sie zusammen mit Ihrem Pilgerbegleiter Siegfried Becker, Pilgerberater der fränkischen St. Jakobus Gesellschaft, eine beeindruckende Pilgerwanderreise zwischen Wertheim und Rothenburg ob der Tauber. Der „Sternenweg“ zum Grab des Apostels Jakobus d.Ä. in Santiago de Compostela zählt zu den beliebtesten Pilgerstraßen in Europa. Den Jakobsweg gibt es allerdings nicht nur in Spanien – er besteht aus einem ganzen Netz von Pilgerrouten, die quer durch Europa führen.

Der Jakobswanderweg Odenwald-Main-Taubertal schließt in Miltenberg an den Jakobsweg von Colmar an und führt durch das „Liebliche Taubertal“ bis er vor den Toren Rothenburgs auf den Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg trifft.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Kurzer Anstieg hinauf auf die Burg Wertheim, von wo aus der Weg mit schönen Aussichten auf den Main bis Urphar, mit seiner Jakobuskirche an der bayerischen/baden-württembergischen Grenze verläuft. Weiter geht es bis zur ehemaligen Zisterzienserabtei Brombach. Das Ziel heute, ist die Gamburg aus dem 12. Jahrhundert (17 km mittel).

2. Tag: Vorbei an der Laurentiuskapelle führt der mit Obstbäumen und Hecken gesäumte Weg von Tauberbischofsheim nach Grünsfeld-Hausen zur Achatiuskapelle, die von Kreuzrittern erbaut wurde. Durch das Grünbachtal, entlang schöner Feuchtbiotope und dem ehem. Prämonstratenser-Kloster in Gerlachsheim geht es ins historische Lauda (16 km mittel).

3. Tag: Heutiger Start in Sachsenflur. Über den Edelberg führt der Weg in die Kurstadt Bad Mergentheim mit seinem mächtigen Deutschordensschloss aus dem 12. Jahrhundert. Hier haben Sie Gelegenheit, die schöne Stadt an der Tauber ausgiebig zu besichtigen. Danach geht es mit Blick auf Burg Neuhaus durch die Weinlage Mönchsberg zum lauschigen Weinort Markelsheim (17 km mittel).

4. Tag: Die Wanderung beginnt heute am Renaissanceschloss Weikersheim. Danach führt der Pilgerweg stetig das Vorbachtal hinauf zur Bergkirche nach Laudenbach mit seinem mittelalterlichen Schlösschen. An Weinbergen vorbei erreichen Sie nach romantischen Ausblicken, die Stadtpfarrkirche St. Jakob in Niederstetten (14 km mittel).

5 Tag: Mit herrlicher Aussicht ins „Liebliche Taubertal“ geht es zuerst nach Detwang zur St. Peter und Paul-Kirche mit dem Heilig-Kreuz-Altar von Tilman Riemenschneider. Durch Feldgehölz, über Magerrasen und durch Weinberge mit mächtigen Steinriegeln erreichen Sie nach einem kurzen Anstieg Rothenburg ob der Tauber, wo die Reise endet. Am Nachmittag Heimreise (13 km mittel)
 

Die Teilnahme an den Wanderungen ist jedoch keine Verpflichtung, es besteht immer die Möglichkeit, den Weg im Bus zurückzulegen.
Zum Gelingen Ihrer Reise sind gutes Schuhwerk, Kondition und Freude am gemeinsamen Wandern Voraussetzung. Teilnahme auf eigene Gefahr.
 

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbufett
  • 4 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x 4-er Weinprobe mit dem Kellermeister
  • Wanderungen wie beschrieben

 

Kurtaxe 1,- € pro Person/Nacht zahlbar vor Ort

 

Bildquellenverzeichnis

Wanderer bei Bad Mergentheim © Stadt Bad Mergentheim
Wandern Schellenhäusle ©Stadt Bad Mergentheim
 

***Flair-Hotel Lochner in Markelsheim

Details
  • Doppelzimmer p.P.
    549,00 €
  • Einzelzimmer
    649,00 €

***Flair-Hotel Lochner in Markelsheim

Einrichtung: Restaurant, Weinstube, Aufzug, Hallenbad.
Zimmer: freundlich und gemütlich mit Badew. oder Du/WC, TV, Telefon, Radio und WLAN

Reiseinformationen von A - Z

Ausflüge – Die Mindestteilnehmerzahl für fakultativ angebotene Ausflüge ist 15 Personen.

Buchung – Wir sind im Betriebshof in Aschaffenburg-Obernau für Sie da:
Montag, Dienstag, Donnerstag von 09:00 – 17:00 Uhr; Mittwoch und Freitag von 09:00 – 15:00 Uhr.

Busse – Sie reisen in Fernreisebussen. Sie sitzen in „wolkenloser Luft “, da die Busse vollklimatisierte Nichtraucherbusse sind. Selbstverständlich werden in regelmäßigen Abständen Pausen eingelegt.

Durchführung – Wir garantieren die Durchführung einer Reise bei mindestens 20 Personen ab 2 Wochen vor Reisebeginn.

Gepäck – Beim Be- und Entladen und bei Mitführung im Wageninneren steht das Gepäck unter Selbstaufsicht, für Verlust oder Vertauschen haftet der Veranstalter nicht.

Gruppenrabatt bei Mehrtagesfahrten – Ab 10 vollzahlenden Personen 3 % Rabatt, ab 18 Personen  5 % Rabatt, ab 25 Personen 8 % Rabatt (nur bei gemeinsamer Buchung und Zahlung).

Insolvenz – Bei allen Reisen ist die gesetzl. Insolvenz-Schutzversicherung der R + V eingeschlossen.

Partnerbus – Während der Saison arbeiten wir mit Buspartnern zusammen. Auch hier erwartet Sie bewährte Qualität und Service.

Partnerprogramme – In unserem Reisekatalog bieten wir Ihnen einige Sonderreisen an. Die jeweiligen Veranstalter haften direkt gegenüber dem Reisegast. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Stornokosten der anderen Veranstalter, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Reisebegleitung – Sie haben Urlaub von Anfang an. Unsere Busbegleiter sind auf ausgewählten Reisen für Sie da. Sie bieten Ihnen diverse warme und kalte Speisen sowie Getränke an.

Reiseversicherung – Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der Hanse Merkur.

Reisezusatzkosten – direkt vor Ort im Hotel sind evtl. anfallende Kosten für Kurtaxe, Bettensteuer bzw. Tourismusabgabe zu bezahlen. 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK