Reisefinder

 
Reisekalender

Pilgerreise - Italien - Auf den Spuren Pater Pios - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PilPio
Termin:
11.05.2020 - 18.05.2020
Preis:
ab 889,00 € pro Person

Es begleitet Sie Herr Pfarrer Goldhammer

Auf dieser spirituellen Reise nach Italien folgen Sie den Spuren großer Heiliger wie Pater Pio und Franz von Assisi. Pater Pio gehört zu den wichtigsten Heiligen Italiens und fasziniert zunehmend auch Gläubige anderer Länder. Weitere wichtige Stationen Ihrer Reise sind Assisi, die Stadt des Heiligen Franziskus mit der beeindruckenden Basilika, Padua und Loreto, einer der bedeutendsten Marienwallfahrtsorte Europas. Freuen Sie sich auf einzigartige Entdeckungen, die malerische Landschaft Italiens, auf Begegnungen, Gespräche und gemeinsame Gottesdienste.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Raum Abano Terme/Padua, Zimmerbezug und Abendessen, Übernachtung.

2. Tag: Sie beginnen den Tag mit einem Gottesdienst am Grab des heiligen Antonius. Danach geführter Spaziergang durch Padua. Mittelalterliche Plätze und Sakralbauten künden von Paduas einstiger Bedeutung. Bereits von weitem sehen Sie die acht Kuppeln und die byzantinisch geprägten Glockentürme der Basilika des heiligen Antonius (inkl. Kirchenführung), der in Italien schlicht „Il Santo“ (der Heilige) genannt wird. Weiterfahrt nach Loreto, nach Rom der zweitwichtigste Wallfahrtsort Italiens. Die monumentale Basilika des Heiligen Hauses (Andacht in der Wallfahrtskirche) beinhaltet die „Santa Casa", der Legende nach das Geburtshaus Marias, in dem auch Jesus aufwuchs. Abendessen, Übernachtung.

3. Tag: Fahrt nach Manopello. Die Berggemeinde ist idyllisch gelegen, der Blick schweift weit bis zur Adriaküste. Die Kirche Manopellos ist klein und schlicht, doch vor dem „volto santo“, „dem heiligen Gesicht“, beugen die Gläubigen das Knie und bekreuzigen sich. Der Schleier mit den Gesichtszügen Christi ist neben dem Grabtuch von Turin eines der kostbarsten Reliquien der Christenheit. Anschließend Weiterfahrt nach Montesilvano an der Adriaküste. Abendessen, Übernachtung.

4. Tag: Im Gargano Gebirge liegt reizvoll auf einem Hügel Monte Sant‘Angelo, das älteste Michael Heiligtum Europas. Die Basilika wurde in eine Grotte gebaut und strahlt eine ganz besondere Stimmung aus. Die Legende erzählt, dass der Erzengel Michael hier im 5. Jahrhundert gleich mehrfach erschienen sein soll. Am Nachmittag erreichen Sie den Wallfahrtsort San Giovanni Rotondo, weltweit als die Stadt bekannt, in der Pater Pio von Pietrelcina gelebt und gewirkt hat. Abendessen, Übernachtung.

5. Tag: San Giovanni Rotondo. Erleben Sie während einer geführten Stadtbesichtigung die bedeutendsten Wirkungsstätten Pater Pios. Täglich pilgern zahlreiche Gläubige zur Krypta der Kirche Santa Maria delle Grazie, um an seinem Grabmal zu beten und die Zelle zu besichtigen, in der er wohnte. 2004 wurde die große Wallfahrtsbasilika San Pietro da Pietrelcina fertiggestellt, die letzte Ruhestätte von Pater Pio. Abendessen, Übernachtung.

6. Tag: Auf dem Weg nach Assisi besuchen Sie in Cascia das Grab der heiligen Rita. Entdecken Sie Assisi, Geburtsort des Heiligen Franziskus und eine der wichtigsten Pilgerstätten des Christentums. Das trotz der Pilgerströme immer noch beschauliche Assisi wurde von den Römern terrassenförmig auf einem Felsrücken an der Westseite des Monte Subasio errichtet. Im Rahmen einer Stadtführung besuchen Sie u.a. die Basilika San Francesco und können die herrlichen Fresken von Giotto bewundern. Abendessen, Übernachtung.

7. Tag: Weiterreise in den Raum Gardasee, Abendessen, Übernachtung.

8. Tag: Heimreise.
 

Bildquellenverzeichnis

Padua © Padua_Bildpixel www.pixelio.de
 

 

 

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • geistl. Begleitung von Herrn Pfarrer Goldhammer
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen (3-Gang Menü oder Buffet)
  • Pilgerprogramm wie oben beschrieben
  • Möglichkeit zur Teilnahme an öffentlichen Gottesdiensten oder unter Leitung von Herrn Pfarrer Goldhammer

Programmänderungen vorbehalten!

Eintrittsgelder und sonst. Gebühren nicht inklusive, sofern nicht im Programm aufgeführt.

 

Pilgerreise Italien Pater Pio

Details
  • Doppelzimmer p.P.
    889,00 €
  • Einzelzimmer
    1079,00 €

Pilgerreise Italien Pater Pio

Übernachtung in guten 3 Sterne Hotels
Zimmer: Badew. o. Du/WC, Telefon und TV

Reiseinformationen von A - Z

Ausflüge – Die Mindestteilnehmerzahl für fakultativ angebotene Ausflüge ist 15 Personen.

Buchung – Wir sind im Betriebshof in Aschaffenburg-Obernau für Sie da:
Montag, Dienstag, Donnerstag von 09:00 – 17:00 Uhr; Mittwoch und Freitag von 09:00 – 15:00 Uhr.

Busse – Sie reisen in Fernreisebussen. Sie sitzen in „wolkenloser Luft “, da die Busse vollklimatisierte Nichtraucherbusse sind. Selbstverständlich werden in regelmäßigen Abständen Pausen eingelegt.

Durchführung – Wir garantieren die Durchführung einer Reise bei mindestens 20 Personen ab 2 Wochen vor Reisebeginn.

Gepäck – Beim Be- und Entladen und bei Mitführung im Wageninneren steht das Gepäck unter Selbstaufsicht, für Verlust oder Vertauschen haftet der Veranstalter nicht.

Gruppenrabatt bei Mehrtagesfahrten – Ab 10 vollzahlenden Personen 3 % Rabatt, ab 18 Personen  5 % Rabatt, ab 25 Personen 8 % Rabatt (nur bei gemeinsamer Buchung und Zahlung).

Insolvenz – Bei allen Reisen ist die gesetzl. Insolvenz-Schutzversicherung der R + V eingeschlossen.

Partnerbus – Während der Saison arbeiten wir mit Buspartnern zusammen. Auch hier erwartet Sie bewährte Qualität und Service.

Partnerprogramme – In unserem Reisekatalog bieten wir Ihnen einige Sonderreisen an. Die jeweiligen Veranstalter haften direkt gegenüber dem Reisegast. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Stornokosten der anderen Veranstalter, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Reisebegleitung – Sie haben Urlaub von Anfang an. Unsere Busbegleiter sind auf ausgewählten Reisen für Sie da. Sie bieten Ihnen diverse warme und kalte Speisen sowie Getränke an.

Reiseversicherung – Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der Hanse Merkur.

Reisezusatzkosten – direkt vor Ort im Hotel sind evtl. anfallende Kosten für Kurtaxe, Bettensteuer bzw. Tourismusabgabe zu bezahlen. 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK