Reisefinder

 
Reisekalender

Aus der aktuellen Zeitungswerbung


 

weiter

Pilgerreise - Auf dem fränkischen Jakobsweg - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
Pilfrnk
Termin:
14.09.2019 - 18.09.2019
Preis:
ab 539 € pro Person

Es begleitet Sie Herr Siegfried Becker

Erwandern Sie mit Ihrem Pilger-Reiseleiter und einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter ausgesuchte Wegstrecken zwischen Kronach und Nürnberg.

Der Sternenweg, besser bekannt als Jakobsweg, zum Grab des Apostels Jakobus d. Ä. zählt zu den beliebtesten Pilgerstraßen in Europa. 1987 zum Kulturerbe der Menschheit erklärt, führt der Jakobsweg unzählige Pilger in das nordspanische Santiago de Compostela.

Auch in Deutschland wandern immer mehr Menschen über Jahrhunderte alte Pilgerwege. Der fränkische Jakobsweg, den Sie auf dieser Reise näher kennen lernen, ist einer davon. Von der Kronacher Festung Rosenberg, die die nördlichste Bastion des Hochstiftes Bamberg darstellt, zieht er sich zu dessen südlichster Befestigung Forchheim und von dort weiter nach Nürnberg, der alten Reichsstadt und heutigen Metropole Frankens. Sie entdecken im Verlauf des Weges den „Gottesgarten am Obermain“ zwischen Lichtenfels und Bamberg.

Der fränkische Jakobsweg ist durch einen eindrucksvollen Wechsel von Kultur und Natur charakterisiert. Geschichtsträchtige Burgen und Festen sowie eindrucksvolle Sakralbauten, etwa die Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, oder ganze Stadtansichten, wie der Kern Bambergs, wetteifern mit der Schönheit der Landschaft, die mal aus Wald, mal aus Feld besteht und manches Highlight aufweist.

Die fränkische Kultur und die herrlichen Landschaften werden neben dem Pilgergedanken wahrlich lebendig.
 

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise, Wanderung von Kronach durch das Gelände der ehemaligen Gartenschau, an der Rodach vorbei nach Küps (ca. 11 km, leicht). Abendessen und Übernachtung im familiären Hotel Rosenhof in Kemmern bei Bamberg.

2. Tag: Wanderung von der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen über den Staffelberg bis zur Hankirche „“Maria Immaculata“ bei Prächting (ca. 15 km, mittel). Abendessen und Übernachtung Hotel Rosenhof.

3. Tag: Wanderung von Ebing über Baunach, am Grab des Jakobuspilgers Überkum vorbei bis Hallstadt (ca. 14 km, mittel). Abendessen und Übernachtung Hotel Rosenhof.

4. Tag: Wanderung von Reundorf, vorbei an diversen Brauereien zum Kreuzberg bis Hallerndorf (ca. 15 km, mittel). Abendessen und Übernachtung Hotel Rosenhof.

5. Tag: Wanderung von Hallerndorf durch schöne Waldstrecken bis Forchheim, Heimreise (ca. 12 km, mittel).

 

Inklusivleistungen:

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang Abendessen
  • Wanderungen wie oben beschrieben mit Siegfried Becker, Pilgerberater der fränkischen St. Jakobus Gesellschaft

Zum Gelingen Ihrer Reise sind gutes Schuhwerk, Kondition und Freude am gemeinsamen Wandern Voraussetzung. Die Tagesstrecken sind nicht länger als 15 Kilometer und leicht zu laufen.

Die Teilnahme an den Wanderungen ist keine Verpflichtung; es besteht immer die Möglichkeit einen Tag im Hotel auszuspannen.

Informationen zu weiteren Bus-Pilgerreisen finden Sie unter www.buspilger.de

 

***Rosenhof

Details
  • Doppelzimmer p.P.
    539 €
  • Einzelzimmer
    625 €

***Rosenhof

in Kemmern, vor den Toren Bambergs.
Einrichtung: Restaurant, Garten, Aufzug, Terrasse.
Zimmer: freundliche Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Flachbild-Sat-TV.

Reiseinformationen von A - Z

Ausflüge – Die Mindestteilnehmerzahl für fakultativ angebotene Ausflüge ist 15 Personen.

Buchung – Wir sind im Betriebshof in Aschaffenburg-Obernau für Sie da:
Montag, Dienstag, Donnerstag von 09:00 – 17:00 Uhr; Mittwoch und Freitag von 09:00 – 15:00 Uhr.

Busse – Sie reisen in Fernreisebussen. Sie sitzen in „wolkenloser Luft “, da die Busse vollklimatisierte Nichtraucherbusse sind. Selbstverständlich werden in regelmäßigen Abständen Pausen eingelegt.

Durchführung – Wir garantieren die Durchführung einer Reise bei mindestens 20 Personen ab 2 Wochen vor Reisebeginn.

Gepäck – Beim Be- und Entladen und bei Mitführung im Wageninneren steht das Gepäck unter Selbstaufsicht, für Verlust oder Vertauschen haftet der Veranstalter nicht.

Gruppenrabatt bei Mehrtagesfahrten – Ab 10 vollzahlenden Personen 3 % Rabatt, ab 18 Personen  5 % Rabatt, ab 25 Personen 8 % Rabatt (nur bei gemeinsamer Buchung und Zahlung).

Insolvenz – Bei allen Reisen ist die gesetzl. Insolvenz-Schutzversicherung der R + V eingeschlossen.

Partnerbus – Während der Saison arbeiten wir mit Buspartnern zusammen. Auch hier erwartet Sie bewährte Qualität und Service.

Partnerprogramme – In unserem Reisekatalog bieten wir Ihnen einige Sonderreisen an. Die jeweiligen Veranstalter haften direkt gegenüber dem Reisegast. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Stornokosten der anderen Veranstalter, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Reisebegleitung – Sie haben Urlaub von Anfang an. Unsere Busbegleiter sind auf ausgewählten Reisen für Sie da. Sie bieten Ihnen diverse warme und kalte Speisen sowie Getränke an.

Reiseversicherung – Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der Hanse Merkur.

Reisezusatzkosten – direkt vor Ort im Hotel sind evtl. anfallende Kosten für Kurtaxe, Bettensteuer bzw. Tourismusabgabe zu bezahlen. 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK