Reisefinder

 
Reisekalender

Liebliches Taubertal - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
Tauber
Termin:
03.10.2020 - 04.10.2020
Preis:
ab 189,00 € pro Person

Ideal auch für Gruppen und Vereine!

In Bad Mergentheim-Markelsheim, im Herzen des Taubertals, erwartet Sie ein abwechslungsreiches Wochenende. Wo guter Wein wächst, wird auch gut gegessen. Für Genießer bietet die Region daher beste Voraussetzungen, da sie kulinarische Köstlichkeiten mit charaktervollen Weinen vereint. Von der Heckenwirtschaft und dem Dorfgasthaus über heimelige Weinstuben und bürgerliche Stammlokale wird im „Lieblichen Taubertal" für jeden Geschmack etwas geboten.

Reiseverlauf

Juli Termin

1. Tag: Hier besuchen Sie das Bad Mergentheimer Kurparkfest, das ganz unter dem Motto „Die Goldenen Zwanziger Jahre“ steht. Der Kurpark wird dafür in die Zeit der Goldenen Zwanziger Jahre zurück versetzt. Zahlreiche Aktionen, Theater und Musik erwarten Sie. Nach Freizeit für einen ausgiebigen Bummel fahren Sie zu Ihrem Hotel. Freuen Sie sich im familiären Flair Hotel Weinstube Lochner in Bad Mergentheim-Markelsheim auf viel fränkische Gastlichkeit. Die erlesenen Weine des Taubertals verkosten Sie am Nachmittag bei einer Weinprobe, die ein Kellermeister sachkundig und unterhaltsam für Sie gestaltet. Danach genießen Sie ein Abendessen aus der guten fränkischen Küche im gemütlichen Hotel Restaurant.

2. Tag: In Bad Mergentheim erwartet Sie die Marktfrau Anna Katharina Lesch, um Sie mit auf einen Rundgang durch die historische Altstadt zu nehmen. Sie erzählt dabei Geschichten aus ihrem Alltag und dem Zusammenleben mit der städtischen Handwerkerschaft und der Herrschaft, die im Schloss residierte. Nach Freizeit für Ihre individuelle Mittagspause fahren Sie in das nahe Weikersheim und besuchen die Renaissance Residenz des Hauses Hohenlohe. Nach der Führung durch die prunkvollen Räume haben Sie Gelegenheit für einen Spaziergang durch den barocken Schlossgarten. Anschließend Heimreise.

Oktober Termin

1. Tag: Anreise nach Bad Mergentheim, wo die Marktfrau Anna Katharina Lesch Sie mit auf einen Rundgang durch die historische Altstadt nimmt. Sie erzählt dabei unterhaltsame Geschichten von ihrem Alltag und dem Zusammenleben mit der städtischen Handwerkerschaft und der Herrschaft, die im Schloss residierte. Nach Freizeit für Ihre Mittagspause fahren Sie zu Ihrem Hotel. Freuen Sie sich im familiären Flair Hotel Weinstube Lochner in Bad Mergentheim-Markelsheim auf viel fränkische Gastlichkeit. Heute findet in Markelsheim der Träubelesmarkt statt. Wer möchte, kann diesem nach dem Zimmerbezug einen individuellen Besuch abstatten. Die erlesenen Weine des Taubertals verkosten Sie am späten Nachmittag bei einer Weinprobe, die ein Kellermeister sachkundig und unterhaltsam für Sie gestaltet. Danach genießen Sie ein Abendessen aus der guten fränkischen Küche im gemütlichen Hotel Restaurant.

2. Tag: Am Vormittag besuchen Sie im nahen Weikersheim die Renaissance Residenz des Hauses Hohenlohe mit ihren prächtigen Räumen und komplett erhaltener hochwertiger Ausstattung. Nach der Besichtigung können Sie im zauberhaften Barockgarten einen Spaziergang unternehmen. Zurück in Bad Mergentheim lädt der historische Krämermarkt zum Bummel ein! Anschließend Heimreise.

 

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen in Form eines Buffets oder Mehrgang-Menüs im Hotel
  • 4 er Weinprobe geführt von einem Kellermeister
  • Eintritt und Besichtigung von Schloss Weikersheim
  • Stadtführung in Bad Mergentheim mit der Marktfrau Anna Lesch

Kurtaxe 0,95 € pro Pers./Nacht zahlbar vor Ort

 

Bildquellenverzeichnis

Milchlingsbrunnen am Marktplatz © Bad Mergentheim
Radfahrer vor Schloss ©STEFFEN MšLLER-KLENK
Grner Markt_Einkauf © Stadt Bad Mergentheim
Zwillingshaus © STEFFEN MšLLER-KLENK
 

***Flair-Hotel Lochner in Markelsheim

Details
  • Doppelzimmer p.P.
    189,00 €
  • Einzelzimmer
    215,00 €

***Flair-Hotel Lochner in Markelsheim

Einrichtung: Restaurant, Weinstube, Aufzug, Hallenbad.
Zimmer: freundlich und gemütlich mit Badew. oder Du/WC, TV, Telefon, Radio und WLAN

Reiseinformationen von A - Z

Ausflüge – Die Mindestteilnehmerzahl für fakultativ angebotene Ausflüge ist 15 Personen.

Buchung – Wir sind im Betriebshof in Aschaffenburg-Obernau für Sie da:
Montag, Dienstag, Donnerstag von 09:00 – 17:00 Uhr; Mittwoch und Freitag von 09:00 – 15:00 Uhr.

Busse – Sie reisen in Fernreisebussen. Sie sitzen in „wolkenloser Luft “, da die Busse vollklimatisierte Nichtraucherbusse sind. Selbstverständlich werden in regelmäßigen Abständen Pausen eingelegt.

Durchführung – Wir garantieren die Durchführung einer Reise bei mindestens 20 Personen ab 2 Wochen vor Reisebeginn.

Gepäck – Beim Be- und Entladen und bei Mitführung im Wageninneren steht das Gepäck unter Selbstaufsicht, für Verlust oder Vertauschen haftet der Veranstalter nicht.

Gruppenrabatt bei Mehrtagesfahrten – Ab 10 vollzahlenden Personen 3 % Rabatt, ab 18 Personen  5 % Rabatt, ab 25 Personen 8 % Rabatt (nur bei gemeinsamer Buchung und Zahlung).

Insolvenz – Bei allen Reisen ist die gesetzl. Insolvenz-Schutzversicherung der R + V eingeschlossen.

Partnerbus – Während der Saison arbeiten wir mit Buspartnern zusammen. Auch hier erwartet Sie bewährte Qualität und Service.

Partnerprogramme – In unserem Reisekatalog bieten wir Ihnen einige Sonderreisen an. Die jeweiligen Veranstalter haften direkt gegenüber dem Reisegast. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Stornokosten der anderen Veranstalter, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Reisebegleitung – Sie haben Urlaub von Anfang an. Unsere Busbegleiter sind auf ausgewählten Reisen für Sie da. Sie bieten Ihnen diverse warme und kalte Speisen sowie Getränke an.

Reiseversicherung – Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der Hanse Merkur.

Reisezusatzkosten – direkt vor Ort im Hotel sind evtl. anfallende Kosten für Kurtaxe, Bettensteuer bzw. Tourismusabgabe zu bezahlen. 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK