Reisefinder

 
Reisekalender

Aus der aktuellen Zeitungswerbung


 

weiter

Bayerischer Wald - Grüß Gott beim singenden Musikantenwirt - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
Bayrre
Termin:
14.03.2019 - 17.03.2019
Preis:
ab 379 € pro Person

Tolle Gruppenreise - Gute Laune garantiert!

„Wo man singt, da lass dich nieder“ – Ihr Musikantenwirt Manfred Mühl und sein Team heißen Sie herzlich im Bayerischen Wald willkommen! Diese Reise garantiert Stimmung pur, denn der guten Laune des Singenden Musikantenwirtes und seinen Gästen kann man sich kaum entziehen! Sie wohnen im familiengeführten Landhotel „Zum Singenden Musikantenwirt“ mit Restaurant, Bar und Sauna. Die Zimmer sind gemütlich mit viel Holz ausgestattet. In dem Hotel im Landhausstil herrscht ein familiäres Ambiente und der Küchenchef verwöhnt Sie am Abend mit guter, regionaler Küche.
 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Bayerischen Wald. In Ihrem Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsschnapserl willkommen geheißen. Nach dem Zimmerbezug Freizeit. Unser Tipp: Wer einen kleinen Spaziergang unternehmen möchte besucht den „Schweinhütter Bibelgarten“. Abends erwarten Sie Ihre Gastgeber zum 3-Gang Wahlmenü im Hotelrestaurant. Gute Laune ist beim anschließenden zünftigen Hüttenabend und der Witzparade garantiert.

2. Tag: Ihr Gastgeber Manfred zeigt Ihnen während einer Bayernwald-Rundfahrt seine schöne Heimat. Es geht zunächst nach Bodenmais. Nach kleiner Rundfahrt besuchen Sie die bekannte Kerzenwelt. Weiterfahrt durchs herrliche Zelltal nach Arnbruck zur Glasveredlung Weinfurtner. Hier können Sie den Glasbläsern über die Schulter schauen und erfahren Interessantes über Gravur, Sandstrahlung, Malerei und Druck. Über Geiersthal und Teisnachtal führt der Weg zurück zum Hotel, wo man Sie mit einem typischen Pichelsteiner Gemüseeintopf überrascht. Nachmittags besuchen Sie die bekannte Bärwurzerei in Zwiesel. Nach einer kleinen Kostprobe bleibt Zeit zum Bummel durch Zwiesel. Nach dem Abendessen unterhalten Sie die Musiker der Kapelle Almrauschklang mit Musik und Klängen aus ihrer Heimat Österreich.

3. Tag: Heute entdecken Sie Südböhmen (bitte gültigen Personalausweis oder Reisepass mitnehmen). Die Fahrt führt durch den südlichen Böhmerwald, einem der schönsten Waldgebiete Tschechiens, vorbei am Moldaustausee ins Tal der Moldau nach Krumau. Seit Jahrhunderten gilt das kleine Städtchen an der Moldau als „Perle des Böhmerwaldes” und das nicht nur wegen seiner einzigartigen Lage in einer Moldau-Schleife. Die malerische Altstadt mit den farbenfrohen Häuserfassaden wurde 1992 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Freuen Sie sich nach dem Abendessen auf einen bunten Abend mit dem Musikantenwirt und Eid Robert.

4. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen vom Musikantenwirt und dem Bayerischen Wald. Auf der Heimreise besuchen Sie in Abensberg die einzigartigen Erlebniswelten der Brauerei Kuchlbauer. Während einer unterhaltsamen Brauereiführung erfahren Sie wie aus dem Hallertauer Hopfen flüssiges Gold wird. Eine kleine Kostprobe, ganz bayerisch von einer Brezn begleitet, darf dabei natürlich nicht fehlen. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des Kuchlbauerturms: das Hundertwasser Architekturprojekt präsentiert auf 35 m verschiedene Themen rund ums Bier. Von der Aussichtsterrasse haben Sie einen schönen Blick über Abensberg und das Umland mit den Hopfengärten. Viel Spaß in Kuchlbauer´s Bierwelt!.
 

Inklusivleistungen:

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffe
  • Begrüßungs-Schnapserl im Hotel
  • 3 x 3-Gang Wahl Menü mit Salatbuffet
  • 1 x Pichelsteiner Eintopf Mittagessen
  • 3 x abendliche Unterhaltung mit dem Musikantenwirt und seinen Gästen
  • halbtägige Bayerwaldrundfahrt begleitet durch Ihren Wirt mit Besuch einer Glasbläserei
  • Besuch einer Bärwurzerei mit Kostprobe
  • Ganztagesausflug Böhmerwald und Krumau mit Reiseleitung
  • Besuch der Kuchlbauer Erlebniswelt mit Führung, 1 Glas Bier und 1 Brezn.

***Landhotel Zum Singenden Musikantenwirt

Details
  • Doppelzimmer p.P.
    379 €
  • Einzelzimmer
    409 €
  • DZ zur Alleinbenutzung
    459 €

***Landhotel Zum Singenden Musikantenwirt

zwischen Regen und Zwiesel gelegen.
Einrichtung: Restaurant, Stube, Lift, Sauna.
Zimmer: Bad oder Dusche/WC, Radio, TV.

Reiseinformationen von A - Z

Ausflüge – Die Mindestteilnehmerzahl für fakultativ angebotene Ausflüge ist 15 Personen.

Buchung – Wir sind im Betriebshof in Aschaffenburg-Obernau für Sie da:
Montag, Dienstag, Donnerstag von 09:00 – 17:00 Uhr; Mittwoch und Freitag von 09:00 – 15:00 Uhr.

Busse – Sie reisen in Fernreisebussen. Sie sitzen in „wolkenloser Luft “, da die Busse vollklimatisierte Nichtraucherbusse sind. Selbstverständlich werden in regelmäßigen Abständen Pausen eingelegt.

Durchführung – Wir garantieren die Durchführung einer Reise bei mindestens 20 Personen ab 2 Wochen vor Reisebeginn.

Gepäck – Beim Be- und Entladen und bei Mitführung im Wageninneren steht das Gepäck unter Selbstaufsicht, für Verlust oder Vertauschen haftet der Veranstalter nicht.

Gruppenrabatt bei Mehrtagesfahrten – Ab 10 vollzahlenden Personen 3 % Rabatt, ab 18 Personen  5 % Rabatt, ab 25 Personen 8 % Rabatt (nur bei gemeinsamer Buchung und Zahlung).

Insolvenz – Bei allen Reisen ist die gesetzl. Insolvenz-Schutzversicherung der R + V eingeschlossen.

Partnerbus – Während der Saison arbeiten wir mit Buspartnern zusammen. Auch hier erwartet Sie bewährte Qualität und Service.

Partnerprogramme – In unserem Reisekatalog bieten wir Ihnen einige Sonderreisen an. Die jeweiligen Veranstalter haften direkt gegenüber dem Reisegast. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Stornokosten der anderen Veranstalter, die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Reisebegleitung – Sie haben Urlaub von Anfang an. Unsere Busbegleiter sind auf ausgewählten Reisen für Sie da. Sie bieten Ihnen diverse warme und kalte Speisen sowie Getränke an.

Reiseversicherung – Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der Hanse Merkur.

Reisezusatzkosten – direkt vor Ort im Hotel sind evtl. anfallende Kosten für Kurtaxe, Bettensteuer bzw. Tourismusabgabe zu bezahlen. 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK