Reiseteam Hotline
+49(0) 6028 999 610 Montag - Freitag von 8.30 - 18.00 Uhr

Marokkos Höhepunkte - 8 Tage

PDF Drucken
Buchungscode:
1AVMORR
Termin:
19.01.2023 - 26.01.2023
Preis:
ab 797,00 € p.P.

Marokko Rundreisen – Ein Land voller Kontraste erleben

Marokko – wir träumen von jahrhundertealten Königsstädten wie Fès und Marrakesch, von schneebedeckten Gipfeln des beeindruckenden und scheinbar endlosen Atlas Gebirges und der unendlichen, einsamen Weite der Sahara-Wüste mit ihren Sanddünen. Man denkt an märchenhafte Paläste, Lehmburgen der Berber, an saftig-grüne Palmenoasen und wunderschöne Küstenabschnitte mit Traumstränden am Atlantischen Ozean und am Mittelmeer. Man fühlt sich in bunte, duftende Gewürzbazare und verwinkelte Medinas und auf den Platz der Gaukler mit Schlangenbeschwörern, Märchenerzählern, Musikanten und Akrobaten versetzt. Das alles ist Marokko und noch so viel mehr.

Auf einer Marokko Rundreise erleben Sie aufregende Jeeptouren durch malerische Bergtäler, atemberaubend enge Schluchten, durch die orange leuchtenden Sanddünen der Sahara. Und Wanderungen zu pittoresken Kasbahs in Palmenoasen, zu Gebirgs-Wasserfällen und an herrlichen, oft einsamen Stränden. Lernen Sie auf Ihrer Marokko Rundreise faszinierende Städte wie Casablanca, Essaouira, Tanger und Mèknes kennen, schlendern Sie durch labyrinthischen Altstadtgassen, begegnen Sie bepackten Lasteseln und lauschen Sie dem orientalischen Bazargefeilsche, während Sie sich in den 1001 fremdartigen Gerüchen und Farben verlieren. Eine Marokko Rundreise ist ein Fest und eine Oase für die Sinne.

 

KLEINGRUPPENREISE 6 bis maximal 16 Gäste

8 Tage Rundreise, mit Flug ab/bis Frankfurt (weitere Abflughäfen möglich, bitte erfragen)

Marrakesch – Casablanca – Königsstädte – Straße der Kasbahs – Atlasgebirge – Marrakesch

In einer Woche sehr viel erleben. Wir besuchen die vier Königsstädte Marrakesch, Rabat, Meknès und Fès, die Metropole Casablanca und sehen beeindruckende Landschaften im Atlasgebirge. Weiter reisen wir zu den Oasen und riesigen Sanddünen am Rande der Sahara-Wüste, sowie auf einer der schönsten Reiserouten der Welt, der Straße der Kasbahs. Hier sehen wir beeindruckende Lehmburgen inmitten von Palmenhainen und Rosenfeldern vor dem oft schneebedeckten Atlasgebirge.


Tag 1: Flug nach Marokko

Wir fliegen nach Marrakesch oder Agadir. Am Flughafen werden wir willkommen geheißen und zu unserem Hotel in Marrakesch gebracht.(2023 Flug nach Marrakesch)

Tag 2: Marrakesch

Marrakesch gilt als die schönste der vier marokkanischen Königsstädte. Auf der ausführlichen Stadtbesichtigung sehen wir die Menara-Gärten, die Koutoubia-Moschee mit ihrem maurischen Minarett, den Bahia-Palast und die imposante Stadtmauer, die zum Weltkulturerbe gehört. Anschließend wandern wir durch die Handwerker-Souks der lebhaften Altstadt und besuchen den Platz der Gaukler mit Akrobaten, Schlangenbeschwörern, Wasserverkäufern und Garküchen.

Tag 3: Casablanca – Rabat – Meknès

Nach dem Frühstück fahren wir von Marrakesch nach Casablanca, in die größten Metropole des Landes. Hier sehen wir auf einer Panorama-Stadtrundfahrt die Corniche und die große Moschee Hassan II., die wir von außen besichtigen. Am Nachmittag erfolgt unser Besuch der Haupt- und Königsstadt Rabat. Auf unserer Stadtbesichtigung sehen wir den Königspalast von außen, den Hassan-Turm, das Königsmausoleum, die Medina und Kasbah, sowie die Nekropole der Meriniden Chellah, die ebenfalls Weltkulturerbe ist. Anschließend fahren wir bereits weiter in die kleinste der vier Königsstädte: Meknès.

Tag 4: Meknès – Fès – Meknès

Morgens sehen wir in Meknès die Stadtmauern mit dem großartigen Tor El Mansour und den antiken Speichern. Danach besuchen wir die älteste der Königsstädte, Fès, das geistige Zentrum des Landes mit einer beeindruckenden Altstadt. Sie wurde von der UNESCO ebenfalls zum Weltkulturerbe erklärt. Wir besuchen auch einen großen Basar und sehen die Karaouien Moschee, das Haupttor des Königspalastes, das Grab von Moulay Idriss, die islamische Universität, sowie die Gerber- und Färberviertel mit den Souks.

Tag 5: Meknés – Ifrane – Ziz-Schlucht – Erfoud – (Erg Chebbi)  

Unsere heutige Fahrt hat landschaftlich viel zu bieten: Sie führt uns zuerst zum Kurort Ifrane, der in einer wunderschönen Landschaft mit vielen Zedern liegt. Nicht weniger eindrucksvoll sind die Oasen des Südens. Auf dem Weg dorthin sehen wir die gewaltige Ziz-Schlucht.

Unser Reisetipp: Buchen Sie einen Ausflug in die Wüste und erleben Sie am Abend den Sonnenuntergang in den riesigen Sanddünen des Erg Chebbi (ca. 30,– €).

Tag 6: Erfoud – Todra-Schlucht – Straße der Kasbahs – Ait Benhaddou

Heute erleben wir einen weiteren Höhepunkt unserer Reise. Wir sehen die eindrucksvolle Todra-Schlucht und reisen auf einer der schönsten Routen der Welt über die Straße der Kasbahs durch das wildromantische Dadestal. Hier sehen wir zahlreiche typische Lehmwohnburgen, genannt Kasbahs, in grünen Oasen vor der eindrucksvollen Kulisse des meist schneebedeckten Gebirges des Hohen Atlas. Wir besuchen die berühmte Kasbah Ait Benhaddou, die als Weltkulturerbe geschützt ist, und kommen am Abend in Ouarzazate an.

Tag 7: Ouarzazate – Atlas-Gebirge – Marrakesch/Agadir

Von Ouarzazate geht es über das Gebirge des Hohen Atlas. Die atemberaubende Gebirgsstrecke führt über den 2.200 m hohen Tizi n’Tichka-Pass nach Marrakesch und Agadir. Je nach Rückflug verbringen wir die letzte Nacht in Marrakesch oder Agadir.

Tag 8: Rückflug

Auf Wiedersehen Marokko. Wir werden zum Flughafen Agadir oder Marrakesch gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

Änderungen im Reiseverlauf / in der Reihenfolge vorbehalten.

 

Weitere Reisen, wenn Sie länger nach Marokko reisen möchten:

  • Oase für alle Sinne 2023 – 15 Tage Marokko Rundreise
  • Unsere besondere Marokko-Reise – 17 Tage Marokko Rundreise
  • Das Flair von 1001 Nacht – 15 Tage Marokko Rundreise
  • Verlängerungsaufenthalte(Baden/ Aufenthalt) möglich

Informationen erhalten Sie über unser SEITZ Reisen Reiseteam!

 

 

Bildquellennachweis & Reiseveranstalter: 1A Vista Reisen

Inklusiv - Leistungen:

  • Hin- und Rückflug inkl. Steuern und Gebühren ab/bis Frankfurt am Main*
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van
  • 7 Übernachtungen in ausgesuchten Mittelklassehotels (Landeskategorie 4-Sterne)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen im Hotel)
  • Ausflüge und Besichtigungen mit deutschsprachiger Führung
  • Eintrittsgeldern gemäß Programm
  • Alle Transfers vor Ort
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

 * Weitere Abflughäfen möglich, sprechen Sie uns einfach an!

Ihre Flüge

Wir möchten, dass Sie sicher und komfortabel an Ihrem Urlaubsort ankommen und arbeiten ausschließlich mit Airlines wie Lufthansa, TAP Air Portugal, Ryanair oder gleichwertig. Bitte beachten Sie das Umsteigeverbindungen sowie Nachtflüge möglich sind.

Wählen Sie Ihren Termin
Januar 2023
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Februar 2023
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345
6789101112
März 2023
MoDiMiDoFrSaSo
272812345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
April 2023
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Mai 2023
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
Juni 2023
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
Juli 2023
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
August 2023
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
September 2023
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
2345678
Oktober 2023
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
8 Tage
19.01.2023 - 26.01.2023 | 8 Tage
Mittelklassehotels/****Landeskategorie
Details
  • Doppelzimmer p.P.
    797,00 €
  • Einzelzimmer p.P.
    987,00 €
Mittelklassehotels/****Landeskategorie

Die Unterbringung erfolgt in Hotels der Landeskategorie****/ MIttelklasse während Ihrer Reise. Selbstverständlich verfügt Ihr Zimmer über Bad oder Dusche/ WC und die dementsprechende Hotelausstattung.

Marokko ein Märchen aus Tausendundeine Nacht begeistert das ganze Jahr Reisende mit seinen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights. Mit gemäßigtem Klima im Norden und heißen Tagen im Süden sowie einer erfrischenden Wassertemperatur und Frühlingshaften Temperaturen im Winter lädt Marokko ganzjährig zu einem Hauch von Orient seine Reisegäste ein. Marokko ist in zwei Klimazonen eingeteilt, mediterranes Klima im Norden/ Nordwesten und das kontinentale Klima im Süden/ Südosten. Die Zonen werden durch das Atlas Gebirge getrennt. Die sagenumwobenen Königsstädte, die Lehmdörfer an der Straße der Kasbahs, gigantische Schluchten und atemberaubende Sanddünen am Rande der Wüste erwarten Sie...

 

Ihre Höhepunkte auf der Marokko Rundreise:


Meknes

Meknes ist die kleinste der „Königsstädte“ und liegt in einer fruchtbaren Ebene zwischen dem Rif-Gebirge im Norden und dem Mittleren Atlas. Das alte Meknes ist von einer Stadtmauer umgeben, das bekannteste Bauwerk ist das Stadttor Bab Mansour am Platz Hédim. Weiter als Weltkulturerbe geschützt sind ehemaligen Getreidespeicher und Stallungen des Heri es Souani und die gut erhaltene Medina.

Fès

Fès ist die älteste der Sultanstädte und das geistige und religiöse Zentrum Marokkos. Die Stadt gliedert sich in 2 Teile Fès el Bali und Fès el Jdid. Die Stadt spiegelt in vielen Teilen ein mittelalterliches Flair wieder. Besonders pittoresk sind die Gassen der Handwerkergilden: Tuchhändler, Messingschmiede, Drechsler, Gerber, Färber oder der Goldbazar. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Gerberviertel Chouara, der Haupteingang zum Königspalast, verschiedene Stadttore, Medresen, die religiöse Universität und Moscheen. Von einem Aussichtspunkt hat man einen guten Überblick über sie Stadt.

Kasbah Ait Benhaddou

Unweit von Ouarzazate liegt die Kasbah Ait Benhaddou. Kasbahs sind Wohnburgen aus Lehm der Großfamilien der Berber meist am Südrand des Hohen Atlas-Gebirges. Ait Benhaddou war Kulisse für große Kinofilme z.B. Lawrence von Arabien, Sodom und Gomorrha und Casablanca. Heute sind die meisten Häuser innerhalb der Kasbah verfallen. Auch Ait Benhaddou zählt zum UNESCO Weltkulturerbe.

Flugzeit:

Direktflug ca. 3,30 Stunden

Ortszeit:

Westeuropäische Zeitzone - 1 Stunde

Amtssprache:

Arabisch

Währung:

Dirham(MAD) 1 € = 10,54 Marokkanischer Dirham

Währungsumtausch: Bargeld lässt sich nach Marokko nur in Euro einführen. Ein Umtausch ist im Land selbst, direkt in den Flughafen-Wechselstuben möglich.
EC-Karte: Lässt sich an jedem Gedautomaten mit Maestro-Zeichen gegen Gebühr verwenden. Vorher sollte man sich bei der Bank erkundigen, ob die Karte für Marokko freigeschaltet ist. Kreditkarte: Beste Zahloption in Marokko, ob bargeldlos oder zum kostenlosen Geldabheben an Fremdautomaten (Infos zu gebührenfreien Reise-Kreditkarten)

Landesvorwahl:

+212

Netzspannung:

110/220 V, 50 Hz; ein Adapter wird empfohlen

Reiseversicherung:

Denken Sie an ausreichenden Versicherungsschutz. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritt/ Reisekranken/ Corona Zusatz  - Versicherung oder eines Versicherungspaketes. Wir beraten Sie gern, sprechen Sie uns einfach an.

Folgende Angaben gelten für deutsche Staatsangehörige:

Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist. (Änderungen vorbehalten).

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk