Reiseteam Hotline
+49(0) 6028 999 610 Montag - Freitag von 8.30 - 18.00 Uhr

Höhepunkte Andalusiens - 8 Tage

PDF Drucken
Buchungscode:
1AVISAGP
Termin:
04.03.2023 - 11.03.2023
Preis:
ab 1048,00 € p.P.

Garantierte Durchführung ab 2 Gästen!

8 Tage Höhepunkte Andalusiens - Bequeme Standortreise -

Málaga – Marbella – Ronda – Sevilla – Gibralter – Málaga

  • Granada mit Alhambra
  • Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens
  • Ronda mit der ältesten Stierkampfarena Spaniens

Andalusien zählt zu den schönsten und beliebtesten Regionen Spaniens. Lernen Sie mit uns die Costa del Sol mit Ihren Stränden kennen und besuchen Sie die geschichtlichen Bauwerke aus der maurischen Vergangenheit in Sevilla, Ronda und Granada. Besonders beeindruckend ist der prächtige Kalifenpalast Alhambra in Granada. Wir erleben Andalusien ohne das Hotel zu wechseln und genießen die freie Zeit an der spanischen Sonnenküste.

Reiseverlauf:

Tag 1: Deutschland – Málaga
Bienvenido a españa! Herzlich Willkommen in Spanien! Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen und wir erreichen Ihr Zuhause für die nächsten Tage – unser 4-Sterne Hotel an der Costa del Sol.

Tag 2: Costa del Sol – Marbella – Puerto Banus
Auf einem Ausflug entdecken wir heute die Costa del Sol und fahren entlang der Küste bis zum Urlaubsort der Millionäre, Marbella. Dort sehen wir die herrliche Altstadt und die Reste der arabischen Befestigungsanlage. Besonders schön ist der luxuriöse Yachthafen Puerto Banus mit Nobelboutiquen und exklusiven Cafés.

Tag 3: Costa del Sol – Ronda
Heute bringt uns ein Tagesausflug ins Küstengebirge zur historischen Stadt Ronda. Die Landschaft der Serranía de Ronda ist einmalig. Wir besuchen die Altstadt, sehen die Stiftskirche Santa Maria la Major, das Haus von Don Bosco und die älteste Stierkampfarena Spaniens. Ronda zählt zu den Städten mit einem besonders andalusischen Stadtbild.

Unser Reisetipp: Verpassen Sie nicht den Blick von der Tajobrücke in die Schlucht.

Tag 4: Costa del Sol – Sevilla
Unser heutiger Tagesausflug führt uns in die Hauptstadt Andalusiens nach Sevilla. Auf unserer Panorama-Stadtrundfahrt sehen wir den „Parque de Maria Luisa“, den Platz España und die Pavillons der Weltausstellung von 1992. Anschließend spazieren wir durch die pittoreske Altstadt und das Stadtviertel Santa Cruz. Besonderes Highlight ist die Kathedrale und der arabische Palast Alcázar.

Tag 5: Costa del Sol – Granada mit Alhambra
Heute fahren wir nach Granada. Die viel besungene Stadt liegt am Fuße der oft schneebedeckten Sierra Nevada. Wir spazieren durch das Viertel Albaicin und besichtigen den berühmten Kalifenpalast Alhambra mit den maurischen Gärten Generalife. Besonders beeindruckend ist das System der Wasserleitungen, Springbrunnen und Wasserspiele. Malerisch sind die Patios (Innenhöfe) z.B. der Patio de los Arrayanes (Myrtenhof), der Patio de los Leones (Löwenhof) und der Garten des Architekten.

Tag 6:
Costa del Sol – (Gibraltar)
Wir genießen den heutigen Tag bei einem Spaziergang über die Strandpromenade und erholen uns am Pool unseres Hotels.

Unser Reisetipp: Buchen Sie bei der Reiseleitung einen weiteren Ausflug nach Gibraltar! (ca. 45,– € nur vor Ort buchbar). Die britische Kronkolonie liegt an der Meeresenge zwischen Afrika und Europa auf einer Felshalbinsel, auf welcher noch Europas einzige Affenkolonie beheimatet ist. Vom Europa Point genießt man einen herrlichen Ausblick auf die afrikanische und europäische Küste.

Tag 7: Costa del Sol
Auch dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Strand des Mittelmeeres oder besuchen Sie auf eigene Faust die malerische Provinzhauptstadt Málaga.

Unser Reisetipp: Besuchen Sie das berühmte Picasso Museum mit bis zu 200 Werken aus der Privatsammlung des Künstlers.

Tag 8: Málaga – Deutschland
Eine spannende Reise durch den temperamentvollen Süden Spaniens geht nach 8 Tagen zu Ende. Wer aber noch nicht zurück in die Heimat möchte, bleibt einfach noch etwas länger da! Buchen Sie eine Verlängerungswoche* im Hotel direkt an der Costa del So (Preis auf Anfrage) im sonnenverwöhnten Andalusien.

 

*Verlängerungswoche

Hotelverlängerung im Anschluss an die Standortreise, Ihr Hotel an der Costa del Sol liegt in Torremolinos und Umgebung, z.B. Hotel Sol Principe oder gleichwertig. Zur Ausstattung gehören ein Swimmingpool, Sonnenterrasse, Hotellobby, Bars, Restaurant und Lift. Die Zimmer sind gut ausgestattet mit Dusche/WC, meist mit Balkon. Halbpension (Frühstück und Abendessen in Büfettform). Landeskategorie: 4 Sterne
 

Änderungen im Reiseverlauf / in der Reihenfolge vorbehalten. Bei Anreise Samstag ist der Tag zur freien Verfügung zu Beginn der Reise. Bei wenigen Teilnehmern werden die Ausflüge mit anderen Gruppen lokaler Anbieter durchgeführt.

 

Folgende Andalusien Rundreisen sind auch buchbar:

  • Andalusien-Rundreise – 8 Tage Spanien Rundreise
  • Andalusien-Rundreise – 15 Tage Spanien Rundreise und Baden

 

 

Bildquelle & Reiseveranstalter: 1A Vista Reisen

Inklusiv - Leistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren (weitere Abflughäfen möglich)
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van
  • 7 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel an der Costa del Sol
  • Halbpension (Frühstück & Abendessen)
  • 4 Ausflüge mit Eintrittsgeldern: Marbella, Ronda, Sevilla, Granada inkl. Alhambra mit deutschsprachiger Führung (z.T. Kopfhörersystem)
  • Alle Transfers vor Ort
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
Wählen Sie Ihren Termin
März 2023
MoDiMiDoFrSaSo
272812345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
April 2023
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Mai 2023
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
September 2023
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
2345678
Oktober 2023
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
8 Tage
04.03.2023 - 11.03.2023 | 8 Tage
4 Sterne Hotel
 
  • Doppelzimmer p.P.
    1048,00 €
  • Einzelzimmer p.P.
    1247,00 €

Andalusien eine der südlichsten autonomen Gemeinschaften Spaniens, mit etwa 83.000 km2 bietet wesentlich mehr als Wein, Musik und Flamenco. Andalusien liegt am Mittelmeer und Atlantik. Sehenswert ist z.B. Murcia, die östliche Begrenzung Andalusiens oder Sevilla, alle Gebiete sind wunderschön und kulturell sehr bedeutend. Andalusien hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Zwischen November und Februar regnet es manchmal. Als die beste Reisezeit wird insbesondere der Zeitraum März/April bis Juni sowie September bis Oktober bezeichnet. Die Temperaturen im Frühjahr und Herbst sind mild. Im August und Juli ist es sehr heiß.

 

Ihre Höhepunkte auf der  Andalusienreise:

Marbella & Puerto Banus

Marbella ist der Urlaubsort der Millionäre. In der Altstadt kann man die Reste der arabischen Befestigungsanlage besichtigen. An den kilometerlangen Sandstränden Marbellas reihen sich Villen, Hotels und Golfplätze aneinander. Am Hafen Puerto Banus staunt man über das Leben der Neureichen Spaniens. Yachten, Exquisite Nachtclubs und noble Boutiquen muss man hier nicht lange suchen.

Ronda

Das Dorf Ronda liegt in atemberaubender Höhe auf steinigen Felsplateaus. Ronda ist weltweit bekannt für die älteste Stierkampfarena Spaniens. Ronda inspirierte schon damals bekannte Schriftsteller wie Rainer Maria Rilke und Hemingway – kein Wunder, bei einem unvergessenen Blick von der Tajobrücke auf die sagenhafte Schlucht.

Granada

Granada gilt zweifellos als das Highlight Andalusiens. Die weltberühmte Alhambra versetzt die Besucher Granadas regelmäßig ins Staunen. Die mittelalterliche Anlage überzeugt mit Palästen, einem maurischen Thronsaal und verfügt über Gärten mit Brunnen. Das maurische Altstadtviertel Albaycin ist das älteste Stadtviertel von Granada und bleibt mit wunderschönen Eindrücken in Erinnerung.

 

Flugzeit:

Direktflug ca. 3,00  Stunden

Ortszeit:

MESZ wie in Deutschland

Amtssprache:

Spanisch

Währung:

€ Euro

Als bargeldloses Reiszahlungsmittel für Spanien sind Kreditkarten von Visa und Mastercard zu bevorzugen. In Spanien kann man praktisch überall in bar bezahlen. Bargeld lässt sich an den Bankautomaten der Bankfilialen ziehen. Geldautomaten befinden sich auch Einkaufszentren.

Landesvorwahl:

0034

Netzspannung:

Die Netzspannung beträgt wie in Deutschland 230 Volt Wechselstrom. Steckeradapter sind keine mehr nötig. Die flachen Europanormstecker passen in die spanischen Steckdosen.

Zusatzkosten:
Trinkgelder (auf der Rundreise werden 30,– € je Person empfohlen)
Fakultative Ausflüge (z.B. Gibraltar, Flamenco-Abend)

 

Reiseversicherung:

Denken Sie an ausreichenden Versicherungsschutz. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritt/ Reisekranken/ Corona Zusatz - Versicherung oder eines Versicherungspaketes. Wir beraten Sie gern, sprechen Sie uns einfach an.
zurück
 

 

 

Folgende Angaben gelten für deutsche Staatsangehörige: Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk